Begleitausschuss

Die „Partnerschaft für Demokratie Jena“ und ihre Akteur*innen sind Teil einer vielfältigen, differenzierten und thematisch breit aufgestellten Landschaft von Aktiven.

Im Zentrum der „Partnerschaft für Demokratie“ steht als zentrales Steuergremium der Begleitauschuss. Er besteht aus 15 Mitgliedern von Akteur*innen aus der Zivilgesellschaft, aus staatlichen Strukturen sind Schulleiter*innen vertreten. Die Zusammensetzung wurde durch den Jugendhilfeausschuss der Stadt Jena bestätigt.

Der Begleitausschuss prüft und beurteilt eingereichte Projektanträge und entscheidet über deren Bewilligung. In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs- und Fachstelle entwickelt er die inhaltliche Ausgestaltung der „Partnerschaft für Demokratie“.

Weitere Informationen in Form der Geschäftsordnung könnt ihr hier einsehen.

Die Sitzungstermine für den Begleitauschuss der „Partnerschaft für Demokratie Jena“ im Jahr 2021 sind:

19.01., 16.02., 16.03., 20.04., 18.05., 15.06., 20.07., 21.09., 19.10., 16.11.