Aktions – und Inititiativfonds

Ihr habt eine Projektidee zur Stärkung von Demokratie und Mitbestimmung? Wollt politische Bildung umsetzen? Oder ein Projekt im Bereich der Soziokultur durchführen? Dann seid ihr hier richtig. Wir beraten euch gerne in Fragen der Umsetzung und Finanzierung über die Partnerschaft für Demokratie Jena.

1
Beratung

Die Koordinierungs- und Fachstelle berät dich gerne im Vorfeld der Antragsstellung. Gemeinsam entwickeln wir dein Projekt bis zur Antragsreife. Alle Informationen zu unseren Förderschwerpunkten und zum Ablauf erhältst du in den Förderrichtlinien.

2
Antragstellung

Dein Projekt ist fertig geplant? Alle Finanzposten sind kalkuliert? Dann reiche dein Projekt mittels Antragsformular ein. Dieses kannst Du hier downloaden.

Bitte reiche den Antrag auf Projektförderung vollständig ausgefüllt in digitaler Form per E-Mail, sowie ausgedruckt und unterschrieben bei der Koordinierungs- und Fachstelle mindestens 6 Wochen vor Projektbeginn ein.

3
Bewilligung

Über die Bewilligung der Anträge entscheidet der Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie Jena. Du hast die Möglichkeit deinen Antrag kurz persönlich vor dem Begleitausschuss vorzustellen. Ein Rechtsanspruch auf eine Projektförderung besteht nicht.

Hier findest du die aktuellen Sitzungstermine des Begleitausschusses.

4
Projektbegleitung

Während deiner Projektdurchführung steht dir die Koodinierungs- und Fachstelle mit Rat und Tat zur Seite. Alle Kontaktmöglichkeiten findest du hier.

5
Abrechnung

Nachdem du dein Projekt durchgeführt hast, erfolgt die Abrechnung bis zum Ende des darauffolgenden Monats. Hierbei unterstützt dich die Koordinierungs- und Fachstelle bei Bedarf. Von ihr erhältst du auch die Vorlage zum Sachbericht und den zahlenmäßigen Nachweis.